Genuss aus der Region

So schmeckt es bei uns im Tal! Für die Gerichte, die wir im Berghaus Leiterli servieren, setzen wir auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus der Region.

Im Berghaus Leiterli legen wir darum Wert auf lokale Qualität, unterstützen die Wertschöpfung im Tal und reduzieren so die CO2-Emissionen.

Wir freuen uns, Einblicke zu geben, die zeigen, wie es bei unseren Partnern an der Lenk und im Simmental aussieht.

Wir verarbeiten hauptsächlich Fleisch und Wurst der Bergmetzgerei Schläppi.

Die Bergmetzgerei Schläppi stellt Fleisch- und Wurstprodukte auf traditionelle Weise mitten im Dorf her. Das Fleisch stammt direkt aus dem Tal und wird von den 11 Mitarbeitenden des Familienbetriebs mit grosser Sorgfalt verarbeitet. Die Bergmetzgerei Schläppi legt Wert auf kurze Transportwege und die artgerechte Haltung der Tiere.

Das Berghaus Leiterli Restaurant & Hotel arbeitet partnerschaftlich mit Lenk Milch zusammen.

Die Lenk Milch AG gibt es seit 1999. Aktionäre sind rund 50 Milchwirtschaftsbetriebe. 17 Arbeitsstellen wurden bis heute geschaffen. Aus ca. 1,2 Millionen Liter Bergmilch jährlich macht Lenk Milch Käse, Joghurt, Butter und Quark. Im Käsereifungslager ist Platz für bis zu 5000 Käselaibe. Im Sommer wird Lenker Bergkäse produziert.

unser Hühnerfleisch beziehen wir direkt von der Rieder Farm

Die Rieder Farm liegt auf der Südseite des Tals. Hier leben unter anderem 1200 Hühner und geniessen täglich die frische Bergluft. Die Rieder Farm ist ein Familienbetrieb und wird seit 1995 von Sandra und Reto Rieder nach den Standards der IP-SUISSE bewirtschaftet.